Dr. Lisa Wille

Lehre

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die Lehre von Dr. Lisa Wille.

Aktuelle Lehrveranstaltungen (SoSe 2020)

Hauptseminar: Deutschsprachige Nachkriegsliteratur: Die 50er- und 60er-Jahre

Do, 23. April bis 16. Juli 2020; 16:15-17:55 Uhr

Grundkurs Literaturwissenschaft II

Mo, 20. April bis 13. Juli 2020; 11:40-13:20 Uhr

Vergangene Lehrveranstaltungen

WS 19/20

  • Grundkurs Literaturwissenschaft II
  • Hauptseminar Gender matched Queer

SoSe 19

  • Grundkurs Literaturwissenschaft II

WS 18/19

  • Grundkurs Literaturwissenschaft II
  • Proseminar E.T.A. Hoffmann

SoSe 18

  • Blockseminar: Poiesis – Aisthesis – Katharsis. Goethes Werther als Paradigma einer Kulturgeschichte der Literatur (gemeinsam mit Prof. Dr. Matthias Luserke-Jaqui)

WS 17/18

  • Grundkurs Literaturwissenschaft II

SoSe 17

  • Grundkurs Literaturwissenschaft II
  • Proseminar: Einführung in die Literaturtheorien

WS 16/17

  • Grundkurs Literaturwissenschaft II
  • Proseminar: Einführung in Literatur und Gender

SoSe 16

  • Grundkurs Literaturwissenschaft II
  • Proseminar: Franz Kafka
  • Blockseminar: Wagner und die Aufklärung (gemeinsam mit Prof. Dr. Matthias Luserke-Jaqui)

WS 15/16

  • Proseminar: Heinrich von Kleist

SoSe 15

  • Grundkurs Literaturwissenschaft II, Gruppe A
  • Grundkurs Literaturwissenschaft II, Gruppe B

WS 14/15 (Kunsthochschule Kassel)

  • Workshop für Rechercheure: Auf den Spuren der Malerinnen – Kassel kennenlernen (gemeinsam mit Prof. Dr. Martina Sitt im Rahmen der Bürgeruniversität Kunstwissenschaft)

SoSe 13 (Universität Kassel)

  • Seminar: Drama im Sturm und Drang
  • Seminar: E.T.A. Hoffmann