Dr. Michael Bender

Dr. Michael Bender

© Reuther

Landwehrstraße 50A
64293 Darmstadt

Raum: S4|23 106

+49 6151 16-57391
+49 6151 16-57411


Arbeitsgebiet(e)

  • wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Germanistik - Digitale Linguistik (Prof. Dr. Marcus Müller)

Mehr Informationen

Postanschrift
Dolivostraße 15
64293 Darmstadt

zur Liste

Sprechstunde

Dienstags 16-18 Uhr (nur nach Vereinbarung per Mail)

Lehre im Sommersemester 2019

  • Grundkurs Sprachwissenschaft II (montags 14.25-16.05 Uhr)
  • Seminar Gesprächsanalyse (montags 16.15-17.55 Uhr)

Mitgliedschaften

Preise / Stipendien

  • Dissertationspreis für herausragende wissenschaftliche Leistungen 2015, verliehen von der Vereinigung von Freunden der TU Darmstadt
  • Reisestipendium der Volkswagen-Stiftung im Rahmen der Digital Humanities Conference in Hamburg 2012
  • Reisestipendium für den Deutschen Germanistentag 2010 in Freiburg
  • Promotionsstipendium der Universität Trier

Neueste Publikationen

  • Kommentieren und Annotieren als Rekontextualisieren. (angenommen, im Druck/Erscheinen) In: Meier-Vieracker, Simon; Viehhauser, Gabriel: Rekontextualisierung als Forschungsparadigma des Digitalen.
  • zus. mit Nina Janich: Empathie in der Wissenschaftskommunikation – eine Forschungsskizze. (angenommen, im Druck/Erscheinen) In: Jacob, Katharina; Konerding, Klaus-Peter; Liebert, Wolf-Andreas: Sprache und Empathie. Linguistische und interdisziplinäre Zugänge.
  • Geisteswissenschaftliche Praktiken und Forschungsprozesse im digitalen Wandel. In: Rebane, Gala (Hg.) (2018): Identität und kulturelle Praktiken im digitalen Zeitalter. Würzburg: Königshausen & Neumann. S. 75-92
  • zus. mit Thomas Kollatz und Andrea Rapp (2018): Objekte im digitalen Diskurs – epistemologische Zugänge zu Objekten durch Digitalisierung und diskursive Einbindung in virtuelle Forschungsumgebungen und -infrastrukturen. In: Hilgert, Markus; Hofmann, Kerstin P.; Simon, Henrike (Hrsg.): Objektepistemologien. Zur Vermessung eines transdisziplinären Forschungsraums. Berlin Studies of the Ancient World 59. Berlin: Edition Topoi. S. 107-132. (URL: edition-topoi.org/articles/details/1444)
  • zus. mit Lisa Scharrer und Andrea Rapp (2018): Digital Humanities in Lehrsituationen. Rahmenbedingungen – Chancen – Grenzen. In: eLeed 12 (URL: https://eleed.campussource.de/archive/se2018/4666)
  • Rezension zu: Zinn, Jens; McDonald, Daniel (2017): Risk in the New York Times (1987-2014) A corpus based exploration of sociological theories. Cham: Springer International Publishing – Palgrave Macmillan. In: Journal for Discourse Studies (JfDS) 2/2018.