Vorträge Lisa Wille

Lisa Wille, M.A.

Vorträge

  • „Ich! Der ich mir alles bin, da ich alles nur durch mich kenne!“ Goethe und der Sturm und Drang. Am 23. Mai 2017 im Rahmen des TU Darmstadt Tags an der Tongji Universität Shanghai.
  • Individualitäts- und Autonomiekonzepte bei H.L. Wagner. Am 24. August 2017 im Rahmen des Forschungskolloquiums Neuere deutsche Literaturwissenschaft des Instituts für Sprach- und Literaturwissenschaft an der Technischen Universität Darmstadt.
  • Literarische Liebesvorstellungen im 21. Jahrhundert. Vampirismus, Sadomasochismus und das Narrativ der romantischen Liebe. Am 22. September 2017 im Rahmen der internationalen Tagung „Liebeserfindungen, Liebesempfindungen. Semantiken der Liebe zwischen Kontinuität und Wandel – vom Barock bis zur Gegenwart“ an der Universität Duisburg-Essen.