Dr. Lisa Wille

Vita: Dr. Lisa Wille (1987*)

seit 09/2019


Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU Darmstadt (Postdoc)
Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft, Fachgebiet Neuere deutsche Literaturwissenschaft
06/2019 Promotion (Dr. phil.) an der TU Darmstadt, FB 2
Dissertation zum Thema Zwischen Autonomie und Heteronomie. Bürgerliche Identitätsproblematik in Heinrich Leopold Wagners dramatischem Werk
2015 bis 2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU Darmstadt (Prädoc)
Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft, Fachgebiet Neuere deutsche Literaturwissenschaft
2008 bis 2019 Studium der Wirtschaftswissenschaften (B.A.) [Doppelstudium] an der Universität Kassel
Bachelorarbeit zum Thema Der ökonomische Wert kultureller Vielfalt. Ein Beitrag zum aktuellen Flüchtlings- und Integrationsdiskurs
2012 bis 2015 Wissenschaftliche Hilfskraft an der TU Darmstadt
Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft

Wissenschaftliche Hilfskraft an der Universität Kassel
Institut für Germanistik, Institut für Betriebswirtschaftslehre sowie im Bereich Kunstwissenschaft (KHS Kassel)
2006 bis 2012 Studium der Germanistik, Philosophie und Kunstwissenschaft (M.A.) an der Universität Kassel
Magisterarbeit zum Thema Weiblichkeitsentwürfe in Heinrich Leopold Wagners Drama „Die Kindermörderin“ (1776)