Prof. Dr. Marcus Müller

Mitgliedschaften und Funktionen

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die Mitgliedschaften und Funktionen von Prof. Marcus Müller.

Mitglied im Direktorium des Instituts für Sprach- und Literaturwissenschaft
Gründer und Leiter des Discourse Lab
Mitglied im Jean Monnet Centre of Excellence “EU in Global Dialogue” (CEDI)
Mitglied im Executive Board der Digital Humanities Cooperation
Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Netzpolitik AG Heidelberg
Mitglied im wissenschaftlichen Beirat der Buchreihe Diskursmuster – Discourse Patterns (DDP), De Gruyter Verlag
Assoziiertes Mitglied des Heidelberg Centre for Transcultural Studies (HCTS)
Gründer und Sprecher des deutsch-chinesischen Graduiertennetzwerkes Sprachkulturen – Fachkulturen, gemeinsam mit Prof. Jia Wenjian (Beijing Foreing Studies University), gefördert von der Universität Heidelberg im Mobilitätsprogramm der Exzellenzinitiative II
Mitglied im Kuratorium des Landeswettbewerbs Deutsche Sprache und Literatur Baden-Württemberg
Gründer der Graduiertenplattform des Forschungsnetzwerks Sprache und Wissen
Leiter der Wissensdomäne Kunst – Kunstbetrieb – Kunstgeschichte im Forschungsnetzwerk Sprache und Wissen, mit Prof. A. Gardt (Kassel) und Prof. H. Hausendorf (Zürich)
Gutachter- und Reviewtätigkeit (in Auswahl): DAAD, De Gruyter, Fritz Thyssen Stiftung, Leibniz-Gemeinschaft, Research Foundation Flanders, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Palgrave Macmillan, Schweizer Nationalfond, Zeitschrift für Diskursforschung