Forschung Prof. Dr. Ulrich Joost

Prof. Dr. Ulrich Joost

Forschung

Forschungsschwerpunkte:

  • Georg Christoph Lichtenberg
  • Gottfried August Bürger
  • Methodik und Praxis der Editorik
  • Medienkulturgeschichte (hier insbesondere Brief und Tagebuch)
  • Lyrik des Barock
  • Geschichte der Germanistik.

Projekte

Aktuelle Drittmittelprojekte

Johann Heinrich Merck: Sämtliche Werke. Gefördert durch die Merck-Stiftung; Fördervolumen je 1 Wimi- und ½ Wiss. Hilfskraftstelle plus stud. Hilfskraft für 10 Jahre (insgesamt 1 Million Euro).