Mitarbeitende

Dr. Janina Jacke

Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Koordinatorin des Projekts forTEXT

In Mutterschutz/Elternzeit seit März 2021

Aufgabenbereich

Narratologie , Literatur- und Interpretationstheorie, Literaturwissenschaftliche Begriffsanalyse, Methodologie der (digitalen) Literaturwissenschaft, Annotation literarischer Texte, Literatur des 20. und 21. Jahrhunderts

Kontakt

Work Dolivostraße 15
64293 Darmstadt

seit 09/2020

wissenschaftliche Mitarbeiterin und Koordinatorin im DFG-Projekt „forTEXT“ (www.fortext.net) am Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft, Technische Universität Darmstadt

seit 04/2020

wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „XSample“ am Institut für Maschinelle Sprachverarbeitung, Universität Stuttgart

07/2018

Promotion an der Universität Hamburg mit der Arbeit „Unzuverlässiges Erzählen. Systematische Untersuchung einer problematischen Kategorie“

01/2018–07/2018

wissenschaftliche Mitarbeiterin im BMBF-Projekt CRETA (Center for Reflected Text Analytics) am Institut für Maschinelle Sprachverarbeitung, Universität Stuttgart

02/2017–08/2020

wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt forTEXT am Institut für Germanistik, Universität Hamburg, 07/2018 – 08/2019 Elternzeit; seit 02/2020 Projektkoordination

04/2018–07/2018

Lehrbeauftragte am Institut für Germanistik, Universität Hamburg

10/2016–02/2017

Lehrbeauftragte am Institut für Germanistik, Universität Hamburg

2013–2016

wissenschaftliche Mitarbeiterin bei im BMBF-Projekt heureCLÉA (www.heureclea.de) am Institut für Germanistik, Universität Hamburg

2012

1. Staatsexamen an der Universität Hamburg

2008–2011

Tutorin am Philosophischen Seminar, Universität Hamburg (Logik, Ethik, Politische Philosophie)

2007–2012

Studium der Germanistik, Philosophie und Erziehungswissenschaft in Hamburg

Postanschrift:
Dolivostr. 15
64293 Darmstadt