Forschung am Fachgebiet Germanistik - Computerphilologie und Mediävistik

Forschungsprojekte am Fachgebiet Germanistik – Computerphilologie und Mediävistik

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über die Forschungsprojekte des Fachgebiets.

Laufende Forschungsprojekte

 

CLARIAH-DE

Altägyptische Kursivschriften: Digitale Paläographie und systematische Analyse des Hieratischen und der Kursivhieroglyphen

Digitales Familiennamenwörterbuch Deutschlands (DFD)

GP01 Handschriften in Bewegung: Werkzeuge zur Dokumentation, Auswertung und Visualisierung texttopographischer Dynamiken

Humanist Computer Interaction auf dem Prüfstand (Humanist)

TextGrid: Virtuelle Forschungsumgebung in den e-Humanities

MASI – Metadata Management for Applied Sciences

DARIAH-DE: Aufbau von Forschungsinfrastrukturen für die e-Humanities

 

Abgeschlossene Forschungsprojekte

 

Projekttitel: ePoetics – Korpuserschließung und Visualisierung deutschsprachiger Poetiken (1770-1960) für den „Algorithmic criticism“

Digitalität in den Fachdidaktiken

eCodicology – Algorithmen zum automatischen Tagging mittelalterlicher Handschriften

Grid für die Wissenschaft: WissGrid

Wechselwirkungen zwischen linguistischen und bioinformatischen Verfahren, Methoden und Algorithmen Modellierung und Abbildung von Varianz in Sprache und Genomen

Virtuelles Skriptorium ST. Matthias