Master of Arts Germanistische Sprachwissenschaft 2013


Inhalt und Ziel des Studiengangs


Der Studiengang „Master of Arts Germanistische Sprachwissenschaft“ ist ein forschungsorientierter und konsekutiver Studiengang an der Technischen Universität Darmstadt. Das bedeutet: Das Master-Studium umfasst zwei Jahre/vier Semester (120 Kreditpunkte) und kann zum Beispiel an das Darmstädter Joint Bachelor-Studium mit Teilfach Germanistik oder an ein vergleichbares Studium angeschlossen werden.

Das Ausbildungsziel ist, Ihnen als Absolventinnen und Absolventen germanistischer Bachelor-Studiengänge eine linguistisch fundierte Textkompetenz zu vermitteln. Unter Textkompetenz verstehen wir dabei die reflektierte Produktion, Rezeption und Kritik von Texten sowie die Fähigkeit, Wissen aus Texten zu rekonstruieren und sie umgekehrt als Instrument der Wissensvermittlung zu nutzen.

Der Studiengang zielt daher in einem ersten Teil auf vertiefte Kompetenzen in den Forschungsbereichen der Schreibforschung, der Text- und Diskurslinguistik, der Textstilistik und der interkulturellen Kommunikation. Das besondere Profil dieses sprachwissenschaftlichen Masters liegt jedoch in seinen anschließenden Wahlpflicht-Schwerpunkten, in denen diese Grundlagen in zweierlei Richtung vertieft werden können. Sie können wählen zwischen dem Schwerpunkt

(1) „Textkompetenz“ insbesondere im Hinblick auf den Kontext Sprache im Beruf
oder dem Schwerpunkt
(2) „Deutsch als Fremd- und Zweitsprache (DaF/DaZ)“.

Kontakt


Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft

 

Besucheradresse:
Landwehrstraße 50A
Gebäude S4|23
64293 Darmstadt

 

Postanschrift:
Dolivostraße 15 
64293 Darmstadt

Abonnieren Sie die Mailingliste


für den Opens external link in new windowMaster Germanistische Sprachwissenschaft

A A A | Drucken Drucken | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Suche | Webmail | TU
zum Seitenanfangzum Seitenanfang