Prof. Dr. Thomas Weitin




Raum S4|23 102
Tel.: + 49 6151 16 57389
Fax: + 49 6151 16 57411
E-Mail: weitin@linglit.tu-darmstadt.de
Twitter: @DHCooperation

Sekretariat: Frau Soltysiak, Frau Geier (Eintragung von Noten)
Studien- und Prüfungsangelegenheiten: Frau Gottmann-Eberleh

Sprechstunde in der vorlesungsfreien Zeit: Donnerstag, 23.3., 14-15 Uhr (Bitte lassen Sie sich vom Sekretariat an der Bürotür eintragen)

 

!! Stellenausschreibung !!


Im Projekt "Reading at Scale. Mixing Methods in Literary Corpus Analysis" ist noch eine DoktorandInnenstelle (65%) zu vergeben. → zur Ausschreibung

Digital Humanities Cooperation



Die Digital Humanities Cooperation ist eine Forschungsinitiative der TU Darmstadt und der Universität Konstanz. Sie versteht sich als Anlaufstelle für digitale Analysen mit methodenkritischer Perspektive (Philosophie). Regelmäßig erscheinen hier die Pamphlete des LitLab. Eine Übersicht über alle laufenden Projekte und bewilligte Drittmittel finden Sie hier.

Funktionen


Forschungsschwerpunkte


  • Deutschsprachige Literatur vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart, Goethezeit, Realismus
  • Literaturwissenschaftliche Korpusanalyse
  • Methodenvergleich: Hermeneutik - Statistik - Kognition
  • Literatur- und Kulturtheorie, Recht und Literatur

Kontakt


Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft

 

Besucheradresse:
Landwehrstraße 50A
Gebäude S4|23
64293 Darmstadt

 

Postanschrift:
Dolivostraße 15 
64293 Darmstadt

Aktuelles Buch


Mitarbeiterinnen


Anastasia Pupynina M.A.
Katharina Herget M.A.
Silke Kalmer (SHK)
Ana Nebioglu (Tutorin)
Angela Boakye (Tutorin)
Tina Ternes (Tutorin)

DoktorandInnen


Katharina Herget
Alexander Ferdinand Kiesel
Alexander Kroll
Youngju Lee
Anastasia Pupynina
Marie Revellio

Habilitand


Dr. Michael Neumann

A A A | Drucken Drucken | Impressum | Sitemap | Suche | Webmail | TU
zum Seitenanfangzum Seitenanfang