Neuere deutsche Literaturwissenschaft

Das Fach Neuere deutsche Literaturwissenschaft hat literarische Texte von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart zum Gegenstand. Die Arbeit an den Texten reicht von der textkritischen Edition über die Kommentierung bis zur Textanalyse und Interpretation. Texte werden im Kontext anderer Texte, z.B. als Motiv-, Stoff-, Gattungs-, Diskursgeschichte bzw. Literaturgeschichte, untersucht oder im Kontext von historischen Realien, z.B. Biographie, Sozial- und Kulturgeschichte. Verfahren der Textanalyse und Untersuchung stützen sich auf gegenstandsbezogene Theorien wie Poetik, Metrik, Rhetorik, Stilistik, Dramen-, Erzähl-, Lyrik- und Literaturtheorie.

Kontakt

Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft

Besucheradresse:
Landwehrstraße 50A
Gebäude S4|23
64293 Darmstadt

Postanschrift:
Dolivostraße 15 
64293 Darmstadt

A A A | Drucken Drucken | Impressum | Sitemap | Suche | Webmail | TU
zum Seitenanfangzum Seitenanfang