Öffnet internen Link im aktuellen FensterRapp   |   Öffnet internen Link im aktuellen FensterLehre   |   Öffnet internen Link im aktuellen FensterForschung   |   Öffnet internen Link im aktuellen FensterPublikationen   |   Öffnet internen Link im aktuellen FensterSprechstunden

Bachelorarbeiten (Erstbetreuung)


  • Becker, Elisabeth: Der Tod im Märchen. Untersuchungen zu Grimms 'Schneewittchen' (2015)
  • Dahlke, Anja: Darstellung der Kindheit bei Erich Kästner und Astrid Lindgren. Eine komparatistische Analyse ausgewählter Werke der Kinder- und Jugendliteratur (2014)
  • Jung, Janine: Studie zur Rollenverweigerung junger adliger Frauen im 13. Jahrhundert, am Beispiel des Yolanda-Epos und der damit verbundenen Figur der Yolanda von Vianden (2016)
  • Kadur, Julia: Von Freude und Angst, Zweifeln und Unsicherheit. Emotionen in Wolfgang Herrndorfs autobiographischem Blog „Arbeit und Struktur“ und seinem Roman „Tschick“. Eine Gegenüberstellung (2015)
  • Ohliger, Matthias: Das höfische Leben im Artusroman (2016)
  • Rothbart, Sascha: "Muscheln red ich und leichtes Gewölk". Imagination der Stimme in der modernen Poesie (2014)
  • Zimmermann, Markus: Die literarische Figur des Flaneurs. Auf den Spuren eines literaturwissenschaftlichen Phantoms (2014) - Ausgezeichnet mit dem Lotte-Köhler-Studienpreis 2014
  • Zimmermann, Sibylle: Tugend- und Lasterhaftigkeit. Perspektiven von Adel und Bürgertum in G.E. Lessings Emilia Galotti (2013)

Masterarbeiten (Erstbetreuung)


  • Blumenschein, Leonie: Studie über die Erstellung und Analyse eines Metadatenkonzeptes am Beispiel von Wissenschaftstexten (2014)
  • Brinkmann, Cindy: E-Book-Publikation in der Lexikographie am Beispiel des Digitalen Familiennamenwörterbuchs Deutschlands (2016)
  • Enders, Florian: Methoden und Praktiken digitalen Edierens: Die ‚Darmstädter Musteredition‘ des ‚Meßtraktats‘ aus der Handschrift Trier Stb. 852/1311 4˚ in der virtuellen Forschungsumgebung TextGrid (2014)
  • Glück, David Julian: Computing Fictional Space: Towards an Automatic Analysis of Geographies in Literary Narrative Texts (2016)
  • Gärtner, Christiane: Edition und sprachliche Analyse der Prosaauflösung von Bruder Philipps „Marienleben“ in der Handschrift Darmstadt, ULB, Hs 1 (2013)
  • Horn, Franziska: "Mein liebster Bang", "Mein liebster Savigny". Die elektronische Aufbereitung und inhaltliche Erschließung des Briefwechsels zwischen Friedrich Carl von Savigny und Johann Heinrich Christian Bang (2012)
  • Köppel, Annabel: XML-basierte digitale Edition der Buchausgabe des "Datterich" von Ernst Elias Niebergall (ed. Joost) – erweitert um die Faksimile-Edition der Erstausgabe (2016)
  • Melnikova, Ianina: Textoptimierung im semantischen Web (2014)
  • Petrova, Nadezhda: Darstellungsmöglichkeiten der in XML kodierten Briefe in einer digitalen Edition am Beispiel des Goethe-Riemer-Briefwechsels (2014)
  • Pylypenko, Ievgeniia: Digitalisierung, Edition und digitale Bereitstellung des Shakespeare-Albums (2015)
  • Schönborn, Silke (M.Ed.): Wolfram von Eschenbach. Parzival Buch I und II. Die Frauenfiguren der Gahmuret-Handlung. Konzepte von Minne, Liebe, Ehe, Ehre und Turnier (2016)

Wissenschaftliche Hausarbeit im ersten Staatsexamen (Erstbetreuung)


  • Evers, Johanna: Untersuchungen zu Andreas Gryphius' 'Thränen des Vaterlandes / Anno 1636' und seiner Rezeption bei Johannes R. Bechers 'Tränen des Vaterlandes, Anno 1937' I und II (2012)
  • Hörth, Katharina: Emilia Galotti - Eine Figurenanalyse (2014)
  • Klimmeck, Julia: Wissenschaft und Wissenschaftler in Texten des Schulkanons (2015)
  • Korus, Dennis: Vorüberlegungen zu einer Narratologie des Digitalisats (2016)
  • Maser, Juliane: Überlieferungskritik des Cgm 19 anhand einer Gegenüberstellung der D- und G-Fassungen von Wolframs ‚Parzival‘ (2015)
  • Post, Moritz: Neue Frankfurter Schule: Der Begriff "Literarische Hochkomik" im literaturwissenschaftlichen Diskurs des 20. und 21. Jahrhunderts. Historische Darstellung und (Neu-)Bewertung (2015)
  • Röder, Jana: Untersuchungen zu den Undinendarstellungen in der Romantik (2014)
  • Sari, Selay: Gérard Genettes Erzähltheorie, appliziert auf Georg Büchners Erzählung ‚Lenz‘ (2014)
  • Schneider, Karina: Untersuchungen zur Bedeutung des Waldes in der hochmittelalterlichen höfischen Epik (2014)
  • Spatz, Anna: Eine Frage der Ehre. Untersuchungen zu einem konstitutiven Element in Hartmanns von Aue "Erec" (2012)
  • Yildirim, Gamze: Aspekte expressionistischer Lyrik. Eine Betrachtung der Themen Großstadt und Ich-Dissoziation (2016)
  • Ziese, Swantje: Fiktionalität im Artusroman: Märchenhafte Motive in Hartmanns 'Iwein' (2012)

Dissertationen (Erstbetreuung)


  • Bender, Michael: Forschungsumgebungen in den Digital Humanities: Nutzerbedarf, Wissenstransfer, Textualität. Reihe: Sprache und Wissen (SuW) 22. Berlin, Boston: de Gruyter. 2016. (Zweitgutachterin: Prof. Dr. Nina Janich, Darmstadt)
  • Bernabei, Dante: Gargantua von François Rabelais. Originalgetreue Zwei-Stufen-Übertragung von Texten aus historischen Sprachstufen, Darmstadt 2011 (Zweitgutachter: Prof. Dr. Michael Schreiber, Mainz)
  • Borek, Luise: Arthurische Pferde als Bedeutungsträger. Eine Fallstudie zu ihrer digitalen Klassifizierung (seit 2012)
  • Brauer, Agnes: Ontologiebasierte Modellierung von enzyklopädischem Wissen am Beispiel des Gründlichen mythologischen Lexicons von Benjamin Hederich (seit 2011)
  • Denzer, Sandra: Usability und Accessability in Internetwörterbüchern (seit 2013)
  • Gärtner, Christiane: Studien zur Nibelungenlied-Fassung C (seit 2014)
  • Hegel, Philipp: Digitale Editionen literarischer Texte (seit 2012)
  • Horn, Franziska: Entwicklung und Veränderung. Zur Dynamik von Ausbauwörterbüchern (seit 2013)
  • Meffert, Katja: Computergestützte Analyse buchhistorischer Aspekte (seit 2011)
  • Neovesky, Anna: Suche und Relevanz in geisteswissenschaftlichen Datenbanken (seit 2013)
  • Plaksin, Anna: Computergestützte Quellenanalyse polyphoner Messordinarien. Verbreitungswege der Messkompositionen der frühen Handschriften des Fondo Capella Sistina (seit 2015)
  • Ralle, Inga: Selbstzeugnisse digital edieren und Webtypografie sinnvoll nutzen. Exemplarisch bearbeitet: Ephemerides sive Diarium von Herzog August dem Jüngeren (seit 2012)
  • Schulz, Anke: Me, myself, and I: A corpus-based, contrastive study of English and German computer-mediated communication from a Systemic Functional perspective. TU prints Darmstadt 2015. URN: urn:nbn:de:tuda-tuprints-46148 (Zweitgutachterin: Prof. Dr. Elke Teich, Saarbrücken)
  • Spatz, Anna: Digitalisierung als Kanon- und Wertungsinstanz (seit 2013)

Dissertationen (Zweitgutachten)


  • Bambey, Doris: Fachliche Publikationskulturen und Open Access. Fächerübergreifende Entwicklungstendenzen und Spezifika der Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung (2016, Erstgutachter: Prof. Dr. Rudi Schmiede, Darmstadt)
  • Gentilin, Olivetta: „…nur war es ihm manchmal unangenehm, daß er nicht auf dem Kopf gehen konnte“. Krankheitsbild als rhetorisches Element in Georg Büchners Lenz und Woyzeck (2016, Tesi di Dottorato in Co-Tutela con la Università degli studi di Verona; Erstgutachter: Prof. Dr. Peter Kofler, Verona, Prof. Dr. Ulrich Joost, Darmstadt)
  • Krappmann, Tamara: Die Namen in Uwe Johnsons Jahrestagen (Johnson-Studien 11). Göttingen 2012 (Erstgutachter: Prof. Dr. Ulrich Joost, Darmstadt)
  • Krebs, Amélie-Catherine: Johann Heinrich Mercks Schriften zur Kunst, Darmstadt 2016 (2016, Erstgutachter: Prof. Dr. Ulrich Joost, Darmstadt)
  • Lang, Daniel: "Frankfurter Gastfreunde". Der Briefwechsel Thomas und Katia Manns mit Emil und Marie Liefmann (1922-1952); Darmstadt 2011; Erstgutachter: Prof. Dr. Ulrich Joost, Darmstadt
  • Ressel, Andrea: Bertolt Brecht in den USA. Studien über den künstlerischen und gesellschaftlichen Akkulturationsprozess in der Phase des amerikanischen Exils. Göttingen 2016 (Erstgutachterin: Prof. Dr. Britta Hufeisen, Prof. Dr. Paula Hanssen, St. Louis)
  • Rupp, Irene: Der Brief im deutschen Drama des 18. Jahrhunderts (Historisch-kritische Arbeiten zur deutschen Literatur). Bern. u.a. DOI: http://dx.doi.org/10.3726/978-3-653-07097-2 (Erstgutachter: Prof. Dr. Ulrich Joost, Darmstadt)
  • Winter, Hilde: Heinrich Heine und "das Buch". Funktionen der Bibelzitate und –anspielungen in seinen Werken und Briefen. Mit einer Datenbank auf CD. Hildesheim, Zürich, New York 2012 (Erstgutachter: Prof. Dr. Ulrich Joost, Darmstadt)

Kontakt


Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft

 

Besucheradresse:
Landwehrstraße 50A
Gebäude S4|23
64293 Darmstadt

 

Postanschrift:
Dolivostraße 15 
64293 Darmstadt

A A A | Drucken Drucken | Impressum | Sitemap | Suche | Webmail | TU
zum Seitenanfangzum Seitenanfang