Biografie


Zur Person

Studium der Germanistik, Geschichte, Publizistik und Philosophie an den Universitäten Marburg, Mainz und Regensburg.

1993 Magister Artium (Mainz)

1993-1997 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Deutsche Sprachwissenschaft bei Prof. Dr. Albrecht Greule an der Universität Regensburg

1997 Promotion (Regensburg)

1997-2003 Wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Deutsche Sprachwissenschaft bei Prof. Dr. Albrecht Greule an der Universität Regensburg

März/April 2000 DAAD-Kurzzeitdozentur an der Åbo Akademi Universität in Turku, Finnland

2002-2003 Lehrstuhlvertretung an der Universität Essen-Duisburg

2003 Habilitation (Regensburg)

Herbst 2003 Ruf an die Technische Universität Darmstadt, Febr. 2004 Ernennung zur Professorin für Germanistische Linguistik an der TU Darmstadt

2010 Zwei Rufe auf W3-Professuren an die TU Chemnitz und die Universität Trier (abgelehnt)



Preise

Juli 2005 Autonomiepreis 2005 der Technischen Universität Darmstadt in Anerkennung für die „Bemühungen für die Entwicklung eines fächerübergreifenden Bachelor- und Master-Studiengangs“.

Mai 2001 Preis für gute Lehre 2000 des Bayerischen Wissenschaftsministerium als Mitglied der Initiative LehreLernen an der Universität Regensburg.



Mitgliedschaften

Internationale Forschungskooperation Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation (Gründungsmitglied und Deutschlandkoordinatorin seit 2000).
Mehr auf http://www.wirtschaftskommunikation.net

Deutscher Germanistenverband (seit 2012).
Mehr auf http://www.germanistenverband.de/

Unwort des Jahres-Jury (seit 2001; Jury-Sprecherin seit 2011).
Mehr auf http://www.unwortdesjahres.net/

Gesellschaft für Angewandte Linguistik e.V. (GAL) (seit 2000).
Mehr auf http://www.gal-ev.de/

Gesellschaft für deutsche Sprache e.V. (GfdS) Wiesbaden (seit 1999).
Mehr auf http://www.gfds.de/

Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur in Volkach/Main (Korrespondierendes Mitglied seit 1999).

Internetportal www.mediensprache.net (Projekt sprache @ web) und im Editorial Board der zugehörigen Internet-Publikationsreihe „Networx“ (Partnerin seit 2002). Mehr auf http://www.mediensprache.net

Kontakt

Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft
Hochschulstraße 1 (S 1|03 182)
64289 Darmstadt

Telefon: +49 - 6151 - 16 2597
Fax: +49 - 6151 - 16 3694

 

Neue Adressen ab 15. August

Besucheradresse:
Landwehrstraße 50A,
64293 Darmstadt

Postanschrift:
Dolivostraße 15,
64293 Darmstadt



Prof. Dr. Nina Janich
A A A | Drucken Drucken | Impressum | Sitemap | Suche | Webmail | Anreiseinformation TU Innenstadt | TU
zum Seitenanfangzum Seitenanfang